Über diesen Blog



Dieser private und nicht kommerzielle Blog ist Teil meines Engagements gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen. In Verbindung mit meiner Facebook Seite dient mir der Blog als Plattform um meine Aktionen bekannt zu machen.

Was ich tue? Ich laufe und wandere.

Über die Erlebnisse schreibe ich dann hier auf diesem Blog.





Mein Ziel dabei ist: Brücken bauen zwischen Betroffenen und Nicht-Betroffenen, ohne dabei eine der beiden Seiten mit der Schwere des Themas zu überfordern!

Unter dem Motto “Jörg läuft gegen Missbrauch” starte ich mit meinem Samojeden Nanuk bei offiziellen und selbst organisierten Lauf-, Dog Trekking-, und Cani Cross-Veranstaltungen. Ich akquiriere Spenden für die zurückgelegten Kilometer und unterstütze mit meinen Aktionen gezielt Kinder und Jugendliche oder Erwachsene die als Kind oder Jugendlicher Opfer von sexualisierter Gewalt oder sexuellem Missbrauch geworden sind.

Meine bisherigen Aktionen: 
Aktion LebensLauf 2013-2014
Aktion Gegen die Angst 2015
Aktion Trail Rock 24 ab 2015
Aktion Endurance Trail ab 2016  

Zu laufen ist meine persönliche Art des Protestes gegen die unvorstellbaren Verbrechen an Kindern. Wenn Nanuk und ich gemeinsam unterwegs sind können wir die Aufmerksamkeit der Menschen gewinnen und dadurch auf die Situation der Opfer hinweisen. Wir wollen immer wieder daran erinnern, dass sexueller Kindesmissbrauch in allen Ausprägungen tagtäglich stattfindet.

Auf meinen Seiten verarbeite ich unsere Lauferlebnisse und die gesammelten Erfahrungen in kleinen Beiträgen zum Thema Trail Running mit Hund, Cani Cross und Dog Trekking.

Unter dem Label Laufberichte findest du Fotostrecken, Karten, GPS-Daten und nützliche Infos zu unseren gelaufenen Strecken sowie den Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Umgebung.

Im Lauf-Blog stelle ich in verschiedenen Kategorien u.a. meine Erfahrung mit dem von mir eingesetzten Equipment für Mensch und Hund zur Verfügung.
Jörg auf Facebook ist selbsterklärend. Schau auch hier vorbei, ich freue mich über dein "Like"

Mit einem Klick auf den GPSies-Button gelangt man auf die Seite von GPSies.com, einem kostenlosen Tool zum Erstellen von GPS-geführten Strecken. Dort biete ich die GPS-Daten meiner schönsten Laufstrecken zum download an.

Mit meinem Trainingspartner und Freund Oliver Nink absolviere ich viele Läufe gemeisam. Wir sind ein super Team und ergänzen uns beim Laufen perfekt. Auf Olis Laufseite findet ihr tolle, sehr kurzweilige Berichte die ich euch keineswegs vorenthalten will.