Lauftherapie



Am 1. März 2015 habe ich mit der Gründung meiner "Laufschule Westerwald" ein neues Etappenziel erreicht. Zukünftig möchte ich als Lauftherapeut mit Menschen arbeiten und sie in Bewegung bringen.

Am Anfang des Projektes "Jörg läuft" stand die Idee anderen Betroffenen durch meine Art des Laufens Mut zu machen. Heute weiß ich, dass mir dies in vielen Fällen gelungen ist. Zahlreiche Menschen haben mir geschrieben und mir dies bestätigt oder wir haben uns bei einer der vielen Laufveranstaltung getroffen bei denen Nanuk und ich als Team "Gegen Missbrauch" gestartet sind.

Start von "Team Nanuk" beim 34. Internationalen Schlittenhunderennen 2015 in Liebenscheid/Westerwald

Jetzt möchte ich einen Schritt weiter gehen und Betroffenen durch Laufen einen gesunden Weg zur Selbsthilfe aufzeigen. Insbesondere bei Menschen mit geringem Selbstwertgefühl, Depressionen, Suchtproblemen, komplexer PTBS, Angststörungen mit Panikatttacken etc. zeigen sich sehr schnell gute Erfolge.

Mit dem Laufen zu beginnen sehe ich aus der eigenen Erfahrung als Betroffener als den geeignetsten Weg das seelische Gleichgewicht und die körperliche Vitalität und Gesundheit wieder herzustellen. Das, was das Laufen so einzigartig macht, kann ich hier allerdings nur mit Worten beschreiben. Erleben können Sie es nur, wenn Sie es selbst tun.

Für Betroffene ist das Vertrauen in die Person des Lauftherapeuten und sein Verständnis für die eigene schwierige Situation maßgeblich. Den richtigen Laufeinstieg und vielmehr noch das "Dabei bleiben", sind weitere Hürden, für deren Überwindung man klare Strategien und Anleitung benötigt.

Meine Aufgabe als Lauftherapeut besteht darin, Betroffenen den sicheren Rahmen zu bieten, den Sie benötigen und sie ein Stück auf ihrem Weg zu begleiten. Ich leite Sie dabei auf der Grundlage einer wissenschaftlich erprobten und in der Praxis bewährten Methode an. Sie lernen das ausdauernde Laufen entspannt und mit viel Spaß - frei von jedem Wettbewerbsgedanken und sportlichem Ehrgeiz.

Die 1,5-jährige Ausbildung zum Lauftherapeuten (DLZ) habe ich am Deutschen Lauftherapiezentrum in Bad Lippspringe absolviert.

Einen Teil des Erlöses meiner "Laufschule Westerwald" spende ich zweckgebunden an Projekte der Opferhilfe.

Hier geht´s zur Laufschule Westerwald:

http://www.laufschule-westerwald.de/