Dienstag, 13. Februar 2018

Mein Antrag auf Opferentschädigung nach OEG- Update #4:


Nachdem ich im Januar den begründeten Widerspruch gegen den Ablehnungsbescheid eingereicht hatte, erhielt ich nun die Aufforderung der Behörde weitere Zeugen zu benennen.

Da ich weiß, dass es mindestens 1 weitere betroffene Person gibt, konnte ich mit dieser sprechen um mich vorher zu vergewissern, dass die Person mit der Benennung als Zeuge einverstanden ist und dies zu keiner weiteren Belastung führt.

Morgen wird der Behörde das Schreiben via Anwalt zugestellt.