Samstag, 2. April 2016

Jörg zu Besuch bei den "Wolkenschiebern"

Vortrag: Laufen als Therapie

Gestern hatte ich Gelegenheit vor einem wunderbaren Auditorium rund 1,5 Stunden über meine Leidenschaft - das Laufen - zu referieren. Die "Wolkenschieber" sind eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit seelischen Erkrankungen in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen.


An meiner eigenen Biografie habe ich dargestellt wie seelische Erkrankungen entstehen können, in welchen Ausprägungen sie vorkommen, wie sich das Leben dadurch verändert UND wie man sich durch Laufen aktiv selbst helfen kann. Es war eine angenehme Atmosphäre die es mir leicht gemacht hat über das Erlebte zu sprechen. Vielen Dank Jason und Melanie für die tolle Organisation.

Kontakt und weitere Infornationen: http://www.shg-wolkenschieber.de/

Mittwoch, 30. März 2016

Dog Hiking im Harz

Vorfreude auf den nächsten Sommer - Unterwegs mit Packtasche

Aktive Hunde wollen auch im Sommer beschäftigt werden. Meinen Samojeden Nanuk kann ich in der heißen Jahreszeit durch Laufen nicht auslasten, dafür ist es ihm oft zu warm und zu schwül. Bei Temperaturen oberhalb von 30 °C verzichten wir ohnehin auf Bewegung in der Sonne. Dann ist nur noch Schwimmen und toben im Wasser angesagt. Eine sehr gute Alternative zum Laufen im Sinne des Zughundesports im Sommer ist das Dog Hiking oder Dog Trekking mit Packtaschen.
 

Mit kleinen Tagestouren kann man sehr aktive Hunde auch im Sommer optimal auslasten. Wenn man seine Tour vernünftig vorbereitet und ausreichend schattige Abschnitte in Wäldern und Pausen einplant, haben nicht nur die Hunde ihren Spaß.

Sonntag, 14. Februar 2016

Die Wolkenschieber

Vorbereitungen zum Vortrag "Laufen als Therapie"

Gestern war ich mit Nanuk in Koblenz unterwegs. Wir haben uns dort mit Jason, seiner Frau Melanie und Rocky - der Kleine ganz links - getroffen. Jason ist Gründer und Leiter der Selbsthilfegruppe "Wolkenschieber". Die SHG ist Anlaufstelle für Menschen mit seelischen Erkrankungen in ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen. Jason hat mich zu den Wolkenschieberneinen nach Koblenz eingeladen. Im März werde ich dort einen Vortrag zum Thema "Laufen als Therapie" halten sowie über meinen Erfahrungen als Betroffener und meinen Weg "raus aus der Opferrolle und rein in die Öffentlichkeit" sprechen. Das Organisatorische haben wir mit einer schönen Hunderunde und einem tollen Gespräch verbunden. Danke Jason, Melanie und Rocky für den tollen Nachmittag.
 

Kontakt und weitere Infornationen:
http://www.shg-wolkenschieber.de/

Donnerstag, 14. Januar 2016

Post von "Gegen Missbrauch e.V."

Das Team freut sich auf die Teilnehmer des 1. WesterwalSteig Endurance Trail

Liebe Läufer und Interessierte,
ein Benefizlauf zugunsten gegen-missbrauch e.V.! Wir freuen uns riesig über dieses tolle Engagement von Jörg Schimitzek und hoffen, dass Jörg noch viele motivierte Läufer gewinnen kann, die ihn – und somit unseren Verein – bei diesem Spendenlauf aktiv unterstützen!

Der Vorstand v.l.n.r.:
 2. Vorsitzende Petra Billich, Beisitzerin Sabine Zethmeier,
 1. Vorsitzender Ingo Fock, Kassenwartin Doreen Neumann-Fock

Wer sind wir und wofür werden Eure Spendengelder eingesetzt?

WesterwalSteig Endurance Trail

Offizieller Ultratrail zu Gunsten der Opferhilfe

Mit dem Erlös des WesterwaldSteig Endurance Trail unterstützen wir Kinder und Jugendliche die sexualisierte Gewalt und/oder sexuellen Missbrauch erlebt haben sowie heute bereits erwachsene Betroffene die zum Tatzeitpunkt im Kinder- bzw. Jugendalter waren.



Laufen und helfen! Sei dabei und starte mit uns vom 17.-19. Juni 2016 zu einem besonderen Trail Running Abenteuer für den guten Zweck.